Gut zu Wissen! Nr. 1-22

Ehrenamt im Verein - Engagementförderung

Wir helfen immer !

Vereine sind auf ein breites ehrenamtliches Engagement angewiesen, um die bisherigen und künftigen Aufgaben erfolgreich zu bewältigen, um Qualität und Menge der Angebote zu erhalten bzw. zu sichern oder gar zu erweitern. Doch wie schaffst Du es, die notwendigen Vereinsstrukturen aufzubauen und an die Fördermittel der Sport- und Fachverbände bzw. der Hessischen Staatskanzlei zu kommen?  

Die folgenden Unterstützungen / Hilfen sind tragende Säulen des Ehrenamtes und helfen Dir und Deinem Verein eure Wertschätzung gegenüber ehrenamtlich engagierten Mitgliedern zu zeigen: 

  • Förderung von ehrenamtlichen Projekten durch die Hessische Landesregierung mit der Initiative #deinehrenamt (www.deinehrenamt.de);
  • Bedarfe formulieren und Deinen Verein in die Ehrenamtssuchmaschine eintragen (www.ehrenamtssuche-hessen.de);
  • Fördermittel zur Wertschätzung der ehrenamtlich Engagierten als Unterstützung nutzen;
  • Qualifizierungen für Ehrenamtliche finanzieren und anbieten, um eine Vereinsbindung zu schaffen;
  • Benefits schaffen, wie z.B. die Ehrenamtscard (www.deinehrenamt.de/ecard-hessen).

 

Mit den richtigen Rahmenbedingungen im Verein fühlt sich ein(e) Ehrenamtliche(r) integriert; nämlich dann, wenn ihr/sein Interesse geweckt wird und das von ihr/ihm gewünschte Angebot abgedeckt wird. Dann wird sie/er sich mit Zufriedenheit und Freude in den Verein einbringen. Wie kannst Du, wie kann der Verein hier sinnvoll stärken und ergänzen? 

  • Förderfähige Maßnahmen zur Gewinnung von Ehrenamtlichen auf den Weg bringen;
  • Förderfähige Koordinierung und Begleitung von ehrenamtlich Tätigen initiieren;
  • Regional, förderfähigen Aufbau von Projekten nutzen;
  • Förderfähige Aus- und Fortbildungen als Wissenstransfer / Erfahrungsaustausch anbieten;
  • Anerkennung und Würdigung der geleisteten Arbeiten, z.B. durch Helfertreffen;
  • Förderfähige Digitalisierung nutzen, um z.B. auf der Vereins Website ein Portal für Ehrenamtliche zu erstellen.

 

Gemeinnützige Organisationen wie Vereine, Stiftungen, Verbände, NPO’s etc. Können für ein Projekt einen Förderhöchstbetrag von bis zu 15.000 Euro beantragen. 

Hier findest Du die dazugehörige Richtlinie: Richtlinie_fuer_die_Vergabe_von_Foerdermitteln_der_Ehrenamtskampagne_Stand_16012020.pdf (deinehrenamt.de)

Deine Bewerbung kannst Du unter https://antrag.hessen.de/deinehrenamt ausfüllen oder per E-Mail an foerdermittelfuerdeinehrenamt@stk.hessen.de senden.

Hast Du weitere Fragen zu diesen oder anderen Themen? Oder brauchst Du Hilfe bei der Beantragung?

Dann melde Dich telefonisch unter der mobilen Rufnummer 0179/414 3303. Wir helfen Dir gerne und informieren auf Wunsch über unsere Vorgehensweise.

Wir verstehen Verein!

Unser "Gut zu Wissen!" abonnieren

Möchtest Du regelmäßig Neuigkeiten zum Vereinswesen erhalten? Dann abonniere unsere Informationen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

prm logo weisse Schrift
PLANEN – REALISIEREN – MANAGEN

Postadresse:

prm Vereinsberatung
Frankfurter Str. 32d
64521 Groß-Gerau
Mobil: 0179 414 3303

prm(at)vereinsberatung.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.